Rechtsanwaltskanzlei Ermiştekin - Rechtsanwaltskanzlei für Arzthaftungsrecht und Familienrecht
Offene Sprechstunde freitags zwischen 15 und 17 Uhr.  Um telefonische Voranmeldung wird gebeten.

Bezugspunkte zum Medizinrecht

Die medizinischenWertungen beim Schadensersatz und Schmerzensgeld sowie die Beurteilung des medizinischen Sachverhalts weisen enge Bezüge zum Arzthaftungsrecht auf. Es gelten zwar nicht die rechtlichen Besonderheiten der Arzthaftung, die sich aus dem Behandlungsverhältnis ergeben. Für die Beurteilung der Sach- und Rechtslage kommt es im Personenschadensrecht aber gleichermaßen auf das Erkennen und Bewerten medizinischer Sachverhalte an.



Bezugspunkte zu anderen Rechtsgebieten

Das Personenschadensrecht weist ferner Bezüge zu anderen Rechtsgebieten auf, insbesondere zum Sozialrecht.

Nach einem Personenschaden kann es erforderlich sein, einen Grad der Behinderung Feststellung zu lassen.

Die zuständigen Sozialbehörden sprechen nicht immer den Grad der Behinderung zu, welches den Begebenheiten entspricht.

Ein Widerspruchsverfahren kann teilweise Abhilfe schaffen. Sollte auch das Widerspruchsverfahren ergebnislos ablaufen, reiche ich für Sie Klage ein.

Seit dem Beginn meiner Tätigkeit als Rechtsanwältin bearbeite ich verstärkt auch sozialrechtliche Rechtsstreitigkeiten. Kontaktieren Sie mich.

Rufen Sie mich an, ich helfe Ihnen weiter…..